Startseite

Das Jugendgästehaus Bahnhof Garbeck liegt im nördlichen Sauerland, nahe der Sorpetalsperre, in einer landschaftlich reizvollen Umgebung. Jahrelang stand das Gebäude leer, bevor es von Jugendlichen großzügig renoviert wurde. Nun bietet es Platz für 25 bis 35 Personen, die miteinander arbeiten, feiern, oder ihre Freizeit verbringen wollen. Dafür steht ein vielfältiges Raumangebot und das weitläufige Außengelände zur Verfügung. Durch die Lage des Bahnhofes, am Dorfrand, sind die Gruppen völlig ungestört.

Da der Bahnhof Garbeck ein Selbstversorgerhaus ist, können wir eine preiswerte Vermietung anbieten.

Es gibt bewußt keinen Herbergsvater oder Hausverwalter. Jede Gruppe kann ihren Aufenthalt nach individuellen Wünschen gestalten. Die Kombination zwischen Selbstversorgerhaus, Zeltgelände und großen Spielflächen mit 4 Feuerstellen, Klettermöglichkeiten innen und außen, Fußballfeld, Basketball, Volleyball etc. lässt viele Nutzungsmöglichkeiten zu.